Gemüsekuchen

 

Fenchel, Kohlrabi, Möhre, Sellerie, Tomate, Paprika, Lauch schntt ich für diese Rolle klein

und verarbeitete es zu Mus mit Hilfe des Bionikas

Zu diesem Teig habe ich eingeweichte Meeresspaghetti Biobin, Nussmehl , Edelhefe

und einige Gemüsegewürze nach Gefühl hinzu gegeben.

Danach legte ich eine Form mit Klarsichtfolie aus und füllte die Masse ein und kalt gestellt.

Nach einigen Stunden habe ich diese auf einen Teller umgestürzt und auf den Tellern angerichtet.

Dazu reichte ich eine Soße aus gemixten Orangenaft,
Olivenöl, Mandelpürre, Basilikumblättern und Gewürzen.

 

 

Bon Appètit!

 

 

 

Hier geht`s zu den geistigen Gerichten

 

zurück