Gluten, der stumme Virus

 

„Gluten ist etwas, das ich gerne als „stummen Virus“ bezeichne. Er kann bleibende Schäden verursachen, ohne dass wir davon wissen.“ S.15

„…. haben Sie Ihr Hirn womöglich durch jahrelanges Kuchenessen dazu verurteilt, zu Pudding zu werden?“ S.16



 

Dr. David Perlmutter
aus
„Dumm wie Brot“
Mosaik Verlag

 

Anmerkung von mir:
Gluten wird ja von den meisten Menschen zu fast jeder Mahlzeit konsumiert. Frühmorgens ist es das oder die Frühstücksbrötchen aus Weizen, mittags die Nudeln aus Weizen, am Nachmittag der Kuchen aus Weizen und am Abend das Brot aus Weizen. Dazu enthalten auch Roggen und Dinkel Gluten, wenn auch nicht in dem Ausmaß wie der Weizen, weil an keinem Getreide soviel geforscht und herummanipuliert wurde wie am Weizen. Inzwischen enthält er ca. vierzig mal mehr Gluten als noch vor ca. 60 Jahren. Die Backeigenschaften wollte man immer weiter verbessern und auch die Erträge erhöhen, deshalb wurde er zum beliebten Forschungsobjekt.
Auch wenn man seine Ernährung nicht komplett umstellen möchte oder es auch nicht für möglich hält, dann noch ein mit seiner Ernährung zufriedener und erfüllter Mensch zu sein, lohnt es sich doch auf jeden Fall, dem Thema etwas Aufmerksamkeit zu schenken und sich die Fragen zu stellen: "Könnte es sein, dass Gesundheit und Wohlbefinden was mit Ernährung zu tun haben?"

 

 

 

 

zurück

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd